Symbotic profitiert von hohen Löhnen und einem Mangel an Arbeitskräften

Symbotic, ein von SoftBank unterstütztes Unternehmen für Lagerrobotik, wurde Anfang Juni durch eine SPAC-Vereinbarung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Aktienkurs sprang am Ende des ersten Handelstages an der Nasdaq um 120% nach oben, was dem Unternehmen eine Bewertung von 10 Milliarden US-Dollar einbrachte. Die Gewinne der ersten Handelsstunden waren nur von kurzer Dauer, doch der Aktienkurs widerstand den chaotischen Marktbedingungen und einem weiteren allgemeinen Rückgang, der auf die Entscheidung der Fed folgte, den Leitzins um 75 Basispunkte zu erhöhen.

Dass Symbotic auf die letzte Verkaufswelle recht gut reagierte, liegt daran, dass das Unternehmen von einem inflationären Umfeld profitiert, in dem die Löhne in die Höhe schnellen und ein Arbeitskräftemangel droht.

Tatsächlich rücken Lagerrobotikunternehmen zunehmend in den Fokus der Anleger, da die explodierende Inflation, die steigenden Löhne und der Große Rücktritt in den USA eine starke Nachfrage nach automatisierten Händen auslösen, um die ständig wachsende Menge an Paketen zu verarbeiten.

 

Symbotic 1

Symbotic-Aktienkurs (Trading View).

 

Was bietet Symbotic?

Symbotic ist ein Unternehmen für Lagerrobotik, das ein System anbietet, das Hardware und Software kombiniert, um die Effizienz des Lagers und der Lieferkette zu verbessern und Kosten zu senken. Das Unternehmen setzt Hunderte von autonomen mobilen Robotern ein, die es 'Symbots' nennt.

Symbotic 2

Symbotic-Lagerhaus (symbotic.com)


Symbotic behauptet, dass seine Betriebseinheiten die schnellste Depalettierungsgeschwindigkeit der Welt haben, wodurch sie den Bestand von 1'700 Kisten pro Zelle und Stunde verarbeiten können.

Das Unternehmen verspricht außerdem höhere und dichtere Paletten als der Rest der Branche. Die Paletten sind lagerfertig, was den Transport und die Arbeitskraft in den Geschäften optimiert. Darüber hinaus ist ihre Struktur von einem Geschäft zum anderen anpassbar.

Dank der Konnektivität können die Inventare der Einzelhändler zuverlässiger, vorhersehbarer und leichter verfügbar sein, um das Erlebnis der Endkunden reibungsloser zu gestalten.

Die Installation des Symbotic-Systems kostet 50 Millionen US-Dollar, soll aber den Kunden helfen, zwischen 30 % und 60 % Lagerfläche einzusparen.

 

Wer sind die Kunden?

Das Unternehmen wurde von Rick Cohen gegründet, der Symbotic baute, um die Lagerhäuser von C&S Wholesale Grocers zu automatisieren, das von seinem Großvater 1918 gegründet worden war.

Heute bedient das Unternehmen fünf Kunden, darunter C&S, Walmart und Albertsons. Es erwirtschaftete in den letzten vier Quartalen einen Umsatz von fast 400 Millionen US-Dollar bei einem Verlust von 122 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen gab an, dass es Aufträge im Wert von über 11 Milliarden US-Dollar unter Vertrag hat. Und kürzlich gab Walmart seine Absicht bekannt, das System von Symbotic in seinen zweiundvierzig regionalen Vertriebszentren zu installieren.

Noch wichtiger ist, dass das Wachstumspotenzial enorm ist. Laut dem CEO von Symbotic verfügen fast 95% der Lagerhäuser in den USA und Europa nicht über eine durchgängige Automatisierung, und eine Mehrheit wird sich in den nächsten zehn Jahren für Automatisierungslösungen entscheiden.

 

Über ein SPAC-Abkommen öffentlich werden

Symbotic entschied sich dafür, über ein SPAC-Abkommen öffentlich zu werden, mit einer Muttergesellschaft namens SVF Investment Corp. 3.

In den letzten Jahren sind Börsengänge über SPACs zu einer beliebten Wahl für Unternehmen geworden, die einen schnellen Börsengang anstreben, da sie einfacher sind als ein klassisches IPO (Initial Public Offering). Der Preis wird im Voraus festgelegt, sie sind profitabler und es können später zusätzliche Mittel beschafft werden.

SPACs werden jedoch dafür kritisiert, dass sie eine unzureichende Due Diligence anbieten, was manchmal zu Verwirrung und Missverständnissen über die Risiken führt, die Investoren eingehen, wenn sie in ein von einem SPAC unterstütztes Unternehmen investieren.

Und die Tatsache, dass Symbotic durch große Namen gestützt wird, ist zwar positiv, aber keine Garantie für Qualität. Das Elektrofahrzeug-Start-up Rivian hatte im vergangenen Jahr die Unterstützung von Amazon und Ford im Rücken, aber ihr Engagement bei Rivian kostete die beiden Unternehmen im ersten Quartal Milliarden von US-Dollar, nachdem der Aktienkurs von Rivian nach einem sehr erfolgreichen Börsengang um mehr als 80 % abgestürzt war.

Außerdem ist 2022 kein günstiges Jahr für Börsengänge, da die Aussichten auf eine straffere Politik der Fed und schnell steigende US-Renditen die allgemeine Risikostimmung drücken und es für Anleger riskanter machen, sich an neue Unternehmen mit begrenzten und wenig etablierten Mitteln zu wagen.

Im ersten Quartal 2022 fiel das Volumen der neuen SPAC-Transaktionen um fast 70%.

 

Symbotic 3

Referenz: White & Case

 

Eine schwierige Zeit für einen Börsengang?

Symbotic hat sich nicht die idealen Marktbedingungen für einen Börsengang ausgesucht, aber die explodierende Inflation, die steigenden Löhne und der Arbeitskräftemangel - die hauptsächlich für den Zusammenbruch des Marktes verantwortlich sind - bieten eine günstige Grundlage, um das Geschäft auszubauen.

Je höher die Arbeitskosten sind, desto attraktiver wird es für ein Unternehmen, 50 Millionen Dollar in ein von Symbotic vorgeschlagenes System zu investieren, um die Kosten zu senken.

Außerdem ist die Automatisierung eindeutig die Zukunft des Lagergeschäfts und nur eine Handvoll Unternehmen sind in diesem Bereich tätig.

Wir können Amazon Logistics und AutoStore zu den Hauptkonkurrenten in der Lagerrobotikbranche zählen.

 

Misstrauen

AutoStore, das im Oktober letzten Jahres einen der größten Börsengänge in Norwegen in den letzten zwei Jahrzehnten markierte, musste trotz einer günstigen Branchendynamik einen Kursrückgang von 65% hinnehmen, was darauf hindeutet, dass die Anleger trotz einer vielversprechenden Zukunft lieber warten, bis die Unsicherheiten in der Wirtschaft vorüber sind, bevor sie investieren, egal wie sehr das Unternehmen gebraucht wird.

Symbotic 4

AutoStore-Aktienkurs (Trading View).

bg_newsletter
LiveWire

3 hours ago

#Stocks pare gains after US #GDP #PCE  #trading

4 hours ago

German #inflation signs of peak? #cpi #stock #trending

7 hours ago

Where is the bottom? #S&P500 $spy #stocks #trading