FlowBank
de

FlowBank bietet als einzige Schweizer Bank kommissionsfreies Trading mit Schweizer Aktien an

18 Juli 2022

FlowBank verfolgt das Ziel, Investieren so einfach und erschwinglich wie möglich zu
machen. Deshalb senkt die Online-Bank die Kommissionen auf Schweizer Aktien auf
null.


«Für Anlegerinnen und Anleger bedeutet diese Entscheidung letztlich eine höhere
Rendite. Es macht uns stolz, die erste und einzige Schweizer Bank zu sein, die null
Kommissionen auf Schweizer Aktien erhebt», sagt Charles Henri Sabet, Gründer und
CEO von FlowBank.


Die Online-Bank senkt die Kommissionen auf Schweizer Aktien per 18. Juli 2022 von
0,1% auf null. Dieses Pricing ist dauerhaft und gilt für alle Käufe und Verkäufe,
unabhängig von Handelsvolumen und Kontostand. Im Gegensatz zu anderen Banken
und Brokern verkauft FlowBank keine Orderinformationen an Marketmaker und
garantiert den Kund*innen unverändert die bestmögliche Ausführung ihrer Aufträge.
Darüber hinaus werden Kund*innen von FlowBank keine Kontogebühren und keine
Kosten bei Inlandsüberweisungen verrechnet.


Dieses neue Pricing wird durch die Partnerschaft mit der Schweizer Börse BX Swiss
ermöglicht, die – wie FlowBank – für einfaches und kostengünstiges Trading steht.
«Wir freuen uns, mit FlowBank einen neuen starken und innovativen Partner an unserer
Seite zu haben. Mit dieser Kooperation können wir die Bedürfnisse von den
Privatanlegerinnen und -anlegern noch besser abdecken», sagt Lucas Bruggeman, CEO
der BX Swiss AG.


Zudem bietet FlowBank weiterhin die schweizweit besten Konditionen für US-Aktien,
ETFs, Fonds und Anleihen an. Von der Neuen Zürcher Zeitung wurde die Online-Bank
zum wettbewerbsfähigsten Schweizer Trading-Anbieter gekürt.


Gleichzeitig arbeitet FlowBank konstant an der Verbesserung und Erweiterung der
Handelsplattformen, um den Nutzer*innen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Dazu
zählt unter anderem, dass Kund*innen online schnell und einfach ein Konto eröffnen
und anschliessend über die Mobile- und Desktop-Handelsplattformen auf mehr als
50'000 Finanzinstrumente zugreifen können.


Das Angebot von FlowBank umfasst zudem Bildungs-Webinare, Live-Trading-Kurse
sowie kostenlosen Zugang zu Marktanalysen.


Über FlowBank
FlowBank, die Online-Bank mit Sitz in Genf, wurde 2020 gegründet und beschäftigt
rund 100 Spezialist*innen. Das Ziel des Gründers Charles Henri Sabet ist es, die
Finanzmärkte allen zugänglich zu machen. Von der Neuen Zürcher Zeitung wurde
FlowBank zum günstigsten Trading-Anbieter gekürt. FlowBank SA ist von der
Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht lizenziert und Mitglied von esisuisse.


FlowBank SA
Caroline Puder, Chief Marketing Officer
Esplanade de Pont-Rouge 6
1211 Geneva 26
+41 22 888 60 00
caroline.puder@flowbank.com


MedienkontaktCommunicators
Peter Manhart
+41 44 455 56 59

peter.manhart@communicators.swiss

Related articles

PM Pressemitteilung FlowBank

FlowBank erhält Banklizenz und erfindet Online-Handelserlebnis neu

FlowBank und Swiss Tennis spannen zusammen

FlowBank engagiert Esty Dweck als CIO und treibt Expansion voran

Zuwachs in der Geschäftsleitung von FlowBank

bg_nwsletter
bg_newsletter