FlowBank

Was ist der S & P 500?

Börsenindizes sind sehr nützliche Referenzen in der Welt der Finanzen. Diese Indizes ermöglichen eine Bewertung des finanziellen Wertes eines Unternehmens auf der Grundlage seiner Aktivitäten und seiner verschiedenen Aktien und Akteure auf der ganzen Welt. Es gibt mehrere Börsenindizes. Aber was bedeuten sie? 

Die verschiedenen Börsenindizes

Ein Börsenindex ist in erster Linie eine Referenz, um die Wachstumsrate und den fairen Wert eines Unternehmens innerhalb oder ausserhalb eines bestimmten Sektors zu bestimmen. Diese Indizes basieren auf der Entwicklung von mehr als zehn Unternehmen und definieren einen Namen für diese Unternehmen. Um diese Entwicklung national und global verfolgen zu können, werden Börsenindizes auf der ganzen Welt für Länder und Kontinente verwendet:

  • In Afrika: In Südafrika gibt es den FTSE/JSE Top 40, der einer der bekanntesten Indizes der Welt ist. Der Johannesburger Börsenindex setzt sich aus den 40 grössten Finanzkapitalisierungen des Landes zusammen.
  • In Asien: Dazu gehören die Tadawul aus Saudi-Arabien und die japanische NIKKEI 225. Letzterer ist der wichtigste Börsenindex der Tokyo Stock Exchange. Wie die Abkürzung schon sagt, besteht er aus 225 börsennotierten Unternehmen.
  • In Ozeanien: Dort gibt es nur zwei Indizes, Australien (S&P/ASX 50) und Neuseeland (NZSX50)
  • In Europa: Von den Dutzenden von Indizes sind der französische CAC 40 und der deutsche DAX die bekanntesten und am meisten genutzten.
  • In Amerika: Der amerikanische Dow Jones ist der wichtigste bekannte amerikanische Index. Es gibt jedoch den S&P 500, der in einem fairen Wettbewerb mit ihm steht.

Was ist der S & P 500?

Der von Standard & Poor's, einer der führenden US-Ratingagenturen, erstellte S & P 500 ist ein Börsenindex, der Kurse der 500 großen börsennotierten US-Unternehmen zusammenfasst. Auf nationaler Ebene hat dieser Index Berichten zufolge den Dow Jones Industrial Average und dessen Zusammensetzung aus den 30 grössten Unternehmen sowie den NASDAQ, den US-Technologieaktienindex, übertroffen. Der S&P 500 wurde 1957 gegründet und hat sich mit all den Aktien und Unternehmen, aus denen er sich zusammensetzt, einen Namen gemacht.

Dieser neue Index hat es vielen Einrichtungen ermöglicht, ihre Benchmarks und Investitionsmöglichkeiten zu erweitern. Die verschiedenen Daten aus diesem Index haben auch eine bessere Marktentwicklung ermöglicht und zu einer besseren Entwicklung der US-Wirtschaft und des Aktienmarktes beigetragen.

Der S&P 500: Der Nutzen eines Börsenindexes für ein Unternehmen. Erfahren Sie es per E-Mail.

Wenn Anleger eine Gruppe von Aktien oder den Marktwert eines Unternehmens bei ihrer Suche analysieren und als Finanzanlage bewerten oder vergleichen wollen, verwenden sie zu einem festen Datum als Kurs am besten einen Aktienindex. Letztere ermöglichen es ihnen, die wirtschaftliche Entwicklung eines Unternehmens auf nationaler oder globaler Ebene aufzuzeigen. Anhand von Schritten der historischen Entwicklung des Index eines Unternehmens lässt sich auch feststellen, ob es bei dem betreffenden Unternehmen eine Entwicklung oder einen Rückschritt und Veränderung mit Risiko gegeben hat.

Investoren, sowohl inländische als auch ausländische, möchten diese Art von Informationen wissen und im Blick haben, bevor sie eine Investition tätigen. Je nach ihren Bedürfnissen tätigen sie dann auch lang- oder kurzfristige Investitionen. Die Informationen können online abgerufen und/oder per E-Mail verschickt werden.

Die Besonderheit des S&P 500

Da sich die Börsenindizes aus verschiedenen grossen und kleinen Unternehmen zusammensetzen, sind sie je nach Art der Unternehmen, aus denen sie sich zusammensetzen, diversifiziert. Die Börsenindizes, die die grössten nationalen oder internationalen Unternehmen umfassen, sind zum Beispiel unübertroffene Referenzen. Obwohl sich der S&P 500 aus einem breiten Spektrum von Unternehmen zusammensetzt, ist er mit seinen 500 Unternehmen eine wichtige Referenz. Da diese Zahl sehr hoch ist, garantiert sie nützliche und sehr effiziente Informationen über einen bestimmten Börsenwert.

Bei kleinen Unternehmen kann sich ein Anleger durchaus auf den S&P 500 verlassen, um herauszufinden, welches Unternehmen die grösste Aufmerksamkeit verdient und am rentabelsten sein könnte. Für grössere Unternehmen ist es aufgrund der Anzahl der in diesem Index enthaltenen Unternehmen einfacher und genauer zu bestimmen, welches von ihnen am wertvollsten ist und sich am ehesten auszahlen wird. Indexfonds zum Anteilskauf geben auch einen globalen Überblick über den Zustand der Weltwirtschaft.

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich für Börsenindizes und Produkte wie den S&P 500 interessieren, wenden Sie sich am besten an Spezialisten wie von FlowBank, die sich mit dem S & P 500 auskennen und mit entsprechenden Produkten dazu handeln.

Related articles

Was ist der Dow Jones?

Was ist der Dow Jones?

Was ist hfx

Was ist hfx

Was ist SPAC

Was ist SPAC

Wird die Sanofi Aktie steigen?

Wird die Sanofi Aktie steigen?

bg_newsletter