Wie man in Silber investieren kann

Silber ist eine der besten Investitionen aller Zeiten, die in Bezug auf die Rentabilität mit Gold konkurrieren kann. Das ist der Grund, warum viele Investoren in diesen Bereich einsteigen. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie in Silber investieren können.

Die Vorteile einer Investition in Silber

Viele Anleger sind an Silber interessiert, weil es diverse Vorteile hat. Grosse Länder wie China, die Vereinigten Staaten und Russland haben eine hohe Nachfrage nach Silber. Der Bedarf in diesen Ländern ist ungebrochen. Daher ist es möglich, in Silber zu investieren. Als Wertanlage ist das Edelmetall sicher, stabil und profitabel.

Der Bedarf an Silber wird in den nächsten Jahren erheblich steigen. Ausserdem hat Silber im Gegensatz zu Gold eine grossartige Performance in einem Bullenmarkt. Der niedrige Silberpreis macht es auch für Kleinanleger möglich, in Silber zu investieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass Silber das leitfähigste Metall der Erde ist. Es ist daher ein hervorragender Wärme- und Schallleiter. Als solches kann es in vielen Bereichen eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um ein Material, das unter anderem in den folgenden Bereichen genutzt wird:

  • Grafiktabletts
  • Handys
  • Solarzellen
  • Computertastaturen
  • Funkfrequenzen

Sicherlich bleibt Silber sowohl kurzfristig als auch langfristig eine gute Investition. Dank des ständigen Bedarfs wird dieses Material auch in den kommenden Jahrzehnten jederzeit gefragt sein.

Warum lieber Silber als Gold?

Gold ist zwar ein Edelmetall, aber es gibt eine Reihe von Gründen, warum es sich lohnt, in Silber zu investieren. Zunächst einmal ist Silber billiger als Gold. Das Investieren in Silber ist für alle Anlegerprofile geeignet. Das bedeutet, dass jeder in Silber investieren kann. Dadurch bietet Silber im Vergleich zu Gold eine gewisse physische Sicherheit. Ausserdem wird Silber in vielen Bereichen zunehmend nachgefragt, was bei Gold nicht der Fall ist. Dieses Material ist daher sehr stabil und niemals eine Geldverschwendung.

Wie man in Silber investiert: unsere Tipps

Um in Silber als Wertanlage zu investieren, können Sie entweder physisches Silber oder Papiersilber wählen. Unabhängig von der Art der Silberanlage ist es wichtig, die Herkunft und andere Informationen vor dem Silberkauf sicherzustellen. Wie bereits erwähnt, wird Silber in physischer Form angelegt. Dies kann in Form von Barren oder Münzen geschehen. Bei der Wahl zwischen diesen Formen sollte die Art der Lagerung des Materials berücksichtigt werden. Silber kann auch in Form von Aktien angelegt werden.

Diese werden von Unternehmen erworben, die sich mit der Suche, Verarbeitung und dem Abbau von Silber befassen. Dies ist bei Bergbauunternehmen durchaus der Fall. Es gibt auch ETFs, also Investmentfonds oder börsengehandelte Fonds. Ebenso Silber ETCs, das sind börsennotierte Wertpapiere. Silberbarren und andere Edelmetalle werden auf die gleiche Weise wie Investmentfonds angelegt.

Kauf von physischem Silber

Der Kauf von Silber und anderen Edelmetallen sollte nicht auf irgendeine Weise erfolgen. Wie die Geschichte zeigt, ist es wichtig, einige Techniken zu beachten. Für den Kauf von Silber gibt es zwei Formen: Barren und Münzen. Zu Beginn sollten Sie wissen, dass es Barren ab einer Grösse von mindestens 100 g gibt. Wie bei Gold ist auch für den Kauf von Silberbarren ein Zertifikat erforderlich, in dem alle Merkmale des Barrens aufgeführt sind. Dazu gehören Gewicht, Silbergehalt, Marke und Seriennummer. Diese setzen den Silberwert in US-Dollar oder Euro fest. Beachten Sie auch die Gold-Silber-Ratio, also beide Preise in Abhängigkeit voneinander. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, ist es ratsam, den Kauf von Silber bei einem bekannten Silberhändler zu erledigen.

Für diejenigen, die ein wenig sparen wollen, sind Münzen und Jetons die bessere Alternative zu Barren bei Silberanlagen. Bei dieser Form sollten Sie sich immer von der Reinheit der Münze überzeugen. Sie sollten die entsprechenden Eigenschaften bereits vor dem Silberkauf kennen. Silber ist nach wie vor eine interessante Anlage für Sparer, die auch im CFD-Handel Geld anlegen wollen. Allerdings müssen bei den Investitionen in Silberware einige Taktiken beachtet werden. FlowBank bietet die passende Plattform, wenn Sie in Silber investieren wollen.

Related articles

Was ist ein Short-Squeeze?

Was ist ein Short-Squeeze?

Was ist der Dow Jones?

Was ist der Dow Jones?

Was ist passives Investieren?

Was ist passives Investieren?

Wie eröffne ich ein Schweizer Bankkonto?

Wie eröffne ich ein Schweizer Bankkonto?

bg_newsletter