FlowBank

stocks-title-desktop Investieren und Handeln mit Aktien

Aktieninvestment mit niedrigen Gebühren.
Aktienhandel mit der innovativsten Plattform.

Jetzt Konto eröffnen
header-stocks-mobile-v4

Investieren Sie mit den niedrigsten Gebühren in der Schweiz in Aktien

Börse Land Platinum Classic Min. Kommission
BX Swiss, SIX Schweiz 0% 0% 0 CHF
LSE, LSEIOB, LSEAIM UK 0.10% 0.15% min. 25 GBP
XETRA, FWB Deutschland 0.10% 0.15% min. 6.50 EUR
EURONEXT NE, BE, FR, PT, IE 0.10% 0.15% min. 6.50 EUR
NASDAQ,NYSE, BATS USA 0.10% 0.15% min. 6.50 USD

Wie Aktienhandel funktioniert

Investieren Sie in Teilaktien, um:

  • Anteile an Ihren Lieblingsunternehmen zu besitzen
  • Den Handel mit Aktien mit weniger Kapital zu beginnen
  • Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren
  • Ihre Investitionen im Laufe der Zeit zu vergrössern

Warum Sie Aktien in Ihre Anlagestrategie einbeziehen sollten

Aktien tendieren dazu, andere Investitionen langfristig zu übertreffen. Dies bedeutet, dass Sie bei Investitionen in Aktien mit höherer Wahrscheinlichkeit eine höhere Rendite auf Ihre Investition erzielen.

Aktien bieten ein hohes Mass an Flexibilität. Sie können Aktien jederzeit kaufen und verkaufen.

Aktien können eine gute Möglichkeit sein, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren. Indem Sie in eine Vielzahl von Aktien investieren, können Sie Ihr Risiko verteilen und die Chancen auf eine Rendite erhöhen.

Warum mit Aktien bei FlowBank handeln?

Sie können jetzt mit einem Schweizer Online-Bankkonto in Aktien investieren. 

Suchen Sie nach Handelsmöglichkeiten und bewahren Sie gleichzeitig Ihr Geld sicher auf.

Investieren Sie in die Aktien Ihrer bevorzugten Schweizer Unternehmen mit NULL Kommissionen.

Investieren Sie direkt aus der innovativen FlowBank-App in ein Konto mit 50.000+ Finanzinstrumenten – über die Handelsplattform der nächsten Generation von FlowBank.

Erleben Sie die Vorteile von FlowBank selbst

stocks-prices

Investieren Sie zu den besten Preisen der Schweiz

Kaufen Sie US und Schweizer Aktien ab 0.10 %. 0% Kommission auf Schweizer Aktien. US-Aktien ab 0,10%.

stocks-fees

Keine Kontoführungsgebühren

Max. CHF 50- Depotgebühren pro Quartal
Keine Mindest-Investments
Keine Inaktivitätsgebühren

stocks-platforms

Innovative Trading-Plattformen

Traden Sie Aktien, überwachen Sie Ihre Investitionen und behalten Sie Ihr Portfolio von jedem Gerät aus im Auge.

stocks-accounts

Multi-Währungs-Konto

Investieren Sie in mehr als 15 Währungen mit nur einem Konto.

app_icon_FB FlowBank App

Entdecken Sie unsere anfängerfreundliche kompakte Handy-App

  • Überwachen Sie Ihr Konto mit einfachem Zugriff auf Ihre Handelshistorie, Aufträge und Positionen.
  • Geniessen Sie Zugriff auf Echtzeit-Marktpreise und Charts, um die besten Investitionsentscheidungen zu treffen.
  • Platzieren Sie Trades mit einer einfachen und intuitiven Schnittstelle zur Auftragserfassung.

badge-fb-pro

Aktienhandel für Profis mit FlowBank Pro

Mit den fortschrittlichen Plattform-Tools, die in FlowBank Pro zur Verfügung stehen, nehmen Sie Ihren Aktienhandel selbst in die Hand. Testen Sie Aktienhandelsstrategien und gehen Sie spannende Trades ein.

Verfügbar für PC- und Mac-Desktop-Downloads sowie mobile Geräte.

comparison-pro

FAQ

Wie funktioniert der Aktienmarkt?

Der Aktienmarkt ist eine Sammlung von Märkten, auf denen Aktien (Eigentumsanteile an Unternehmen) unter Anlegern gehandelt werden. Aktien und andere Wertpapiere werden in der Regel als Anlagen an einer Börse über Aktienmakler gekauft und verkauft. Der Aktienmarkt kann dazu verwendet werden, die Leistung einer Volkswirtschaft oder bestimmter Bereiche davon zu messen.

Der Aktienmarkt ist wichtig, denn er ermöglicht es Unternehmen, Geld zu verdienen, indem sie Aktien an Investoren verkaufen, ausserdem ermöglicht er es Investoren, ihr Geld zu investieren, indem sie Aktien von Unternehmen kaufen. Aktienmärkte sind ein wesentlicher Teil des globalen Finanzsystems und spielen eine entscheidende Rolle bei der Verteilung von Investitionsgeldern in die Wirtschaft.

Was ist eine Aktieninvestition?

Eine Aktieninvestition ist ein Eigentumsanteil an einer öffentlich gehandelten Körperschaft. Wenn Sie Aktien kaufen, werden Sie Teileigentümer des Unternehmens und haben Anspruch auf einen Anteil an dessen Gewinnen oder Verlusten, abhängig von der finanziellen Leistung des Unternehmens. Aktien sind Kapitalinvestitionen, während Anleihen Schuldinvestitionen sind.

Aktienpreise werden durch die Interaktion von Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmt, die beim Trading festgelegt wird. Aktienpreise steigen tendenziell langfristig, können aber stark schwanken. Daher ist es wichtig, dass Sie eine ausführliche Recherche durchführen, bevor Sie Broker suchen und investieren. Ausserdem sollten Sie sich über Ihre Anlageziele und Ihre Risikotoleranz im Klaren sein.

Aktienanlagen können volatil sein, aber sie können auch das Potenzial für hohe Renditen bieten. Wenn Sie daran interessiert sind, in Aktien zu investieren, ist es wichtig, dass Sie sich zunächst ausreichend informieren. Ein praktischer Ort dafür sind der FlowBank-Blog und das Lernzentrum.

So investieren Sie in Aktien

Der beste Weg, in Aktien zu investieren, hängt von Ihren Zielen und Ihrer Risikotoleranz ab. Wenn Sie nach langfristigem Wachstum streben, können Sie beispielsweise in Blue-Chip-Aktien investieren: Aktien von grossen, etablierten Unternehmen, die weniger wahrscheinlich grosse Preisschwankungen erleben. Eine weitere Investment-Möglichkeit ist die Verwendung von gepoolten Anlagen wie Publikumsfonds oder ETFs (Exchange-traded funds).

Wenn Sie auf der Suche nach mehr Sofortgewinnen sind, sollten Sie vielleicht Daytrading ausprobieren oder in Small-Cap-Aktien investieren – Aktien kleinerer Unternehmen, die tendenziell volatiler sind, aber ein grösseres Wachstumspotenzial bieten können.

Es ist ratsam, dass Sie selbst recherchieren, welche Aktien oder Fonds eine gute Gelegenheit bieten und auch, welche Broker Ihre Investition erleichtern können. Alle Aktien, in die Sie investieren, werden zusammen Ihr Aktienportfolio bilden. Ein Portfolio sollte idealerweise diversifiziert sein, um Ihr Geld zu schützen, wenn bestimmte Aktien an Wert verlieren. Sobald Sie sich entschieden haben, in welche Aktien Sie investieren möchten, können Sie ein Brokerage-Konto bei FlowBank eröffnen, um Ihre Order zu platzieren.

So beginnen Sie, in Aktien zu investieren

Zunächst definieren Sie Ihr Investitionsziel: Möchten Sie Geld verdienen oder Ihr Vermögen im Laufe der Zeit vergrössern? Zweitens: Wie hoch ist Ihre Risikotoleranz? Sind Sie bereit, mögliche Verluste in Kauf zu nehmen, um potenziell höhere Renditen zu erzielen?

Sobald Sie ein klares Verständnis Ihrer Anlageziele und Risikotoleranz haben, können Sie mit der Suche nach verschiedenen Aktien oder Fonds, die mehrere Aktien enthalten, beginnen. Es gibt eine Reihe von praktischen Online-Ressourcen, die Sie mit Stock-Quotes und Analysen versorgen. Sie können auch mit einem Finanzberater sprechen, um Empfehlungen zu erhalten, welche Aktien Sie kaufen sollten.

Wenn Sie bereit sind, mit dem Investieren zu beginnen und Ihr Portfolio aufzubauen, wählen Sie aus einer Liste von Brokern, eröffnen ein Brokerkonto und zahlen das Geld ein, das Sie investieren möchten. Dann können Sie über das Konto des Brokers mit dem Kauf und Verkauf von Aktien beginnen. Manchmal bietet das Konto auch andere Arten des Aktienhandels wie Optionen an, die jedoch nicht immer für neue Anleger geeignet sind. Es ist wichtig, Ihre Investitionen zu überwachen und Aktien zu verkaufen, die nicht mehr gut laufen. Bei ausführlicher Recherche und sorgfältiger Überwachung kann das Investieren in Aktien eine tolle Möglichkeit sein, Ihr Vermögen im Laufe der Zeit zu vermehren.

In welche Aktien sollte man am besten investieren?

Die besten Aktien, in die Sie investieren können, sind solche, die zu Ihren persönlichen Anlagezielen und der Höhe des Risikos, das Sie eingehen wollen, passen. Als Faustregel gilt: Die besten Aktien, in die man investieren sollte, sind solche, die vom Markt unterbewertet werden und starke Fundamentaldaten und Wachstumspotenzial aufweisen.

Woher weiss ich, wann ich eine Aktie kaufen sollte?

Zunächst einmal sollten Sie eine klare Anlagestrategie und Ihre Ziele definieren. Dies kann Ihnen dabei helfen, die Arten von Aktien zu identifizieren, die Ihren Zielen und Ihrer Risikotoleranz entsprechen. Sobald Sie eine Liste von Anlagemöglichkeiten haben, können Sie damit beginnen, diese weiter zu recherchieren.

Wenn Sie sich eine Aktie genauer ansehen, sollten Sie ihre finanzielle Stabilität, ihr Wachstumspotenzial und ihre Bewertungen unter die Lupe nehmen. Sie sollten ausserdem auf die Marktbedingungen, die Marktstimmung und das allgemeine Wirtschaftsklima achten. Wenn Sie ein solides Verständnis dieser Faktoren haben, sind Sie in einer besseren Position, um informierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

Wie kaufen Neulinge Aktien?

Wenn der Aktienkauf für Sie noch Neuland ist, gilt es, ein paar Dinge zu beachten. Zunächst ist es wichtig, das einzelne Unternehmen genauer zu untersuchen, bevor man investiert. Sehen Sie sich die Finanzberichte des Unternehmens an und lesen Sie über sein Geschäftsmodell. Es ist auch wichtig, Ihre Optionen zu verstehen und eine klare Vorstellung davon zu haben, was Sie aus der Investition herausholen möchten. Sind Sie an einem langfristigen Wachstumspotenzial interessiert oder suchen Sie nach Einnahmen aus Dividenden?

Wenn Sie Ihre Recherche abgeschlossen haben und bereit sind zu kaufen, müssen Sie ein Maklerkonto eröffnen. Es gibt viele Broker, aus denen man wählen kann, jeder Broker bietet unterschiedliche Funktionen. Am besten ist es, wenn Sie sich für Broker entscheiden, die offiziell reguliert sind. Sie können dies über einen traditionellen Broker wie eine Bank tun, oder Sie können ein Konto bei einem Online-Broker eröffnen. FlowBank bietet ein Online-Schweizer Bankkonto zum Handeln und Investieren, das in der Schweiz reguliert ist. Nachdem Sie Ihr Konto eröffnet haben, müssen Sie Geld darauf einzahlen. Dann können Sie einen Auftrag zum Kauf von Aktien erteilen. Sie müssen angeben, wie viele Aktien Sie kaufen und zu welchem Preis Sie sie kaufen möchten.

Sobald Ihr Auftrag platziert ist, wird er vom Broker über das Konto ausgefüllt. Dies bedeutet, dass der Broker jemanden findet, der bereit ist, Ihnen die Aktien zu dem Preis zu verkaufen, den Sie zu zahlen bereit sind. Sobald Ihre Bestellung ausgefüllt ist, besitzen Sie die Anteile und können sie so lange halten, wie Sie wollen, Sie können sie auch jederzeit verkaufen.

So finden Sie die richtige Aktienhandelsplattform

Es gibt viele verschiedene Aktienhandelsplattformen von verschiedenen Brokern, die Anlegenden heute zur Verfügung stehen. Bei so vielen Optionen kann es oft schwierig sein, die richtige zu wählen. Diese Faktoren sollten Sie bei der Wahl einer Aktienhandelsplattform beachten:

1. Kosten: Verschiedene Broker berechnen unterschiedliche Gebühren fürs Trading. Vergleichen Sie unbedingt Gebühren und Kosten zwischen Brokern, bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden.

2. Benutzerfreundlichkeit: Einige Plattformen sind benutzerfreundlicher als andere. Wenn Sie Neuling sind, sollten Sie eine Plattform wählen, die leicht zu navigieren ist.

3. Features: Einige Plattformen bieten mehr Funktionen als andere. Überlegen Sie genau, welche Funktionen für Sie wichtig sind, und wählen Sie eine Plattform aus, die diese Funktionen anbietet.

4. Kundenservice: Für den Fall, dass Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, sollten Sie eine Plattform mit gutem Kundenservice wählen.

Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, finden Sie mit Sicherheit die ideale Aktienhandelsplattform für Ihre Bedürfnisse.

Es gibt viele verschiedene Aktienhandelsplattformen von verschiedenen Brokern, die Anlegenden heute zur Verfügung stehen. Bei so vielen Optionen kann es oft schwierig sein, die richtige zu wählen. Diese Faktoren sollten Sie bei der Wahl einer Aktienhandelsplattform beachten:

Kosten: Verschiedene Broker berechnen unterschiedliche Gebühren fürs Trading. Vergleichen Sie unbedingt Gebühren und Kosten zwischen Brokern, bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden.

Benutzerfreundlichkeit: Einige Plattformen sind benutzerfreundlicher als andere. Wenn Sie Neuling sind, sollten Sie eine Plattform wählen, die leicht zu navigieren ist.

Features: Einige Plattformen bieten mehr Funktionen als andere. Überlegen Sie genau, welche Funktionen für Sie wichtig sind, und wählen Sie eine Plattform aus, die diese Funktionen anbietet.

Kundenservice: Für den Fall, dass Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, sollten Sie eine Plattform mit gutem Kundenservice wählen.

Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, finden Sie mit Sicherheit die ideale Aktienhandelsplattform für Ihre Bedürfnisse.

Finanznews und Markteinblicke

Marktnews

Aktuelle Finanznachrichten und Markteinblicke.

Trading-Akademie

Alles, was Sie brauchen, um Ihre Investitionsreise zu beginnen.

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem täglichen Newsletter am Puls der Märkte.